Am 22. April 2017 fand der "March for Science" in über 600 Städten der Welt statt. Menschen sind auf die Straße gegangen, um für den Wert von Wissenschaft und Forschung zu demonstrieren. Bei der Demonstration in Frankfurt waren über 2500 Menschen. Auch die Goethe Universität hat den March for Science unterstützt und viele Studenten, Professoren sowie die Uni-Präsidentin Wolff waren bei der Kundgebung dabei. Im Video sind ein paar Eindrücke festgehalten.



Weiterführende Seiten

Zufallsvideo