Wir haben Herrn Prof. Dr. Grünewald im Institut für Bienenkunde in Oberursel besucht und bekamen Einblicke nicht nur in die wissenschaftliche Arbeit des Instituts.

Das Institut wurde bereits 1937 von der Polytechnischen Gesellschaft gegründet und wird seit 1963 gemeinsam mit der Goetheuniversität unterhalten. Neben der Grundlagenforschung an Themen,wie der „Zelluläre Neurobiologie des Lernens bei der Honigbiene“ oder der „Stabilisierung des Varroosis Parasit-Wirtssystems durch naturnahe Breitenselektion“, ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die ökologische und wirtschaftliche Bedeutung der Honigbiene eine wichtige Aufgabe des Instituts. Auch kann am Institut für Bienenkunde der Beruf des Imkers erlernt werden.



Weiterführende Seiten

  • www.institut-fuer-bienenkunde.de
  • www.bio.uni-frankfurt.de/40689875/institut-zn

Zufallsvideo

Ein Besuch im Institut für Bienenkunde
Videotitel Ein Besuch im Institut für Bienenkunde
Untertitel Interview mit Prof. Dr. Grünewad
Länge 0:12:43
Videopfad https://riedberg.tv//rtv-videos/interviews/biologie/2017-05-10_gru_newald_4/
Dateiname gru_newald_4
POTT-Ticket https://elearning.physik.uni-frankfurt.de/projekt/search?q=
Veröffentlicht 2017-05-13 Ja